Zucht

Sie haben sich nun eingehend über die Rassen informiert und haben festgestellt, dass dies die Hunderasse ist, die zu Ihnen passt. Jetzt heißt es den richtigen Züchter für Sie finden. Unter diesem Punkt finden Sie viele grundsätzliche und wichtige Informationen zur Zucht im CASD bzw. unter dem Dach des VDH. 
Alle CASD Züchter haben sich durch ihren Beitritt freiwillig strengen Kontrollen unterworfen, um den Welpenkäufern größtmögliche Sicherheit bieten zu können. Obwohl wir alle die gleiche Hunderasse züchten, unterscheiden sich die Zuchtziele unserer Züchter - manche züchten den aktiven Arbeiter, andere wieder züchten mehr den ausgeglicheneren Hund. Wie in den Rassebeschreibungen bereits erwähnt, gibt es hier doch sehr viele Unterschiede und man sollte sich genau überlegen, was man von seinem Hund erwartet und danach die Züchter auswählen. Ein Hundekauf sollte nie über das Knie gebrochen werden, lassen Sie sich also Zeit, besuchen Sie Züchter, damit Sie einen Eindruck von seinen Hunden und Zuchtzielen bekommen. Die Anschaffung sollte auch nicht von heute auf morgen erfolgen - viele Züchter arbeiten mit Wartelisten. 
Und noch ein guter Hinweis zum Schluss: Ein guter Hunde hat keine Farbe - und beim Australian Shepherd als auch beim Miniature American Shepherd sollte man hinzufügen: Die Qualität wird auch nicht an der Rutenlänge gemessen! So gibt es bei beiden Rassen den sogenannten Natural Bobtail eine natürliche Rutenverkürzung, die eine genetische Besonderheit bei beiden Rassen darstellt. 

Zuchtordnung
Züchter & Welpen
Deckrüden
Gesundheitsauswertungen
Show More